RVMClaim

Aktuell

Umfrage zur der App-Nutzung zur Fahrplanauskunft

Lüdinghausen/Senden. Mit den Regio- und SchnellBussen der RVM Regionalverkehr Münsterland GmbH gelangen täglich ca. 57.000 Fahrgäste an ihr Ziel im Münsterland. Doch wie findet die Planung dieser Fahrten statt und in wieweit nutzen die Fahrgäste Mobilitätsapps, wie z.B. die App moFahr oder den DB Navigator, zur Fahrplanauskunft? Welche Apps kommen zum Einsatz und welche Funktionen dieser verschiedenen Apps sind für die Fahrgäste besonders relevant? Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu erhalten, führt die RVM im März eine Befragung sowohl in den Regio- und Schnellbussen als auch online durch.

In der Umfrage haben die Fahrgäste unter anderem die Möglichkeit, anzugeben, was Sie sich für die Zukunft von einer Mobilitätsapp wünschen und welche Verbesserungsmöglichkeiten sie vorschlagen würden. Die Umfrage soll der RVM helfen, die Apps nutzergerecht weiterzuentwickeln. „Als kleinen Dank für die Teilnahme verlost die RVM unter allen Befragten drei Gutscheine für den App-Store“, erklärt RVM-Pressesprecher Dr. Andreas Leistikow.
Ende März werden dann die Fragebögen ausgewertet sein und Schlüsse für die Weiterentwicklung gezogen. Ebenso werde man dann auch die Gewinner der Gutscheine bekannt geben.
Für Informationen zum Fahrplanangebot steht die Schlaue Nummer unter Tel. 0 180 6 / 50 40 30 (20ct/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Min.) zur Verfügung. Fahrplaninformationen gibt es auch bei der kostenlosen elektronischen Fahrplanauskunft unter 0 800 3 / 50 40 30. Internet: www.rvm-online.de

Bitte klicken Sie hier, um zur Umfrage zu gelangen.