RVMClaim

Informationen

SchnellBus in Münsterländer Landschaft

RVM - Umweltstandards

Klimaschutz bei jeder Fahrt – so lautet das Motto der RVM. Jeder Fahrgast trägt aktiv zum Klimaschutz bei, wenn er den Linienbus und nicht den Pkw nutzt. Doch auch das umweltfreundlichste Verkehrsmittel kann immer weiter verbessert werden. Bei der Beschaffung neuer Busse achten wir beispielsweise immer darauf, die höchsten Umweltstandards zu erfüllen:

 

  • Mit der Norm EURO 6 wird der Ausstoß an Stickoxiden um bis zu 94 Prozent gesenkt. Diese Gase tragen maßgeblich zum Abbau von Ozon in der Stratosphäre bei und spielen als klimawirksame Stoffe eine Rolle bei der globalen Erwärmung.
  • Auch das klimaschädliche Kohlendioxid, das bei der Verbrennung von Kraftstoff entsteht, wird reduziert, denn die Busse kommen mit 5 bis 8 Prozent weniger Diesel aus.

 

Weitere Maßnahmen in Sachen Klimaschutz sind z.B.:

 

  • ein Ecotraining für die Busfahrer
  • der Einsatz optimierter Schmieröle
  • die permanente Kontrolle des Reifendrucks.
  • Projekt SIRIUS: unsere Busfahrer werden permanent über den aktuellen Spritverbrauch informiert und können so ihre Fahrweise optimal anpassen.

 


 

  • Nachhaltigkeit umfasst aber auch unsere Druckerzeugnisse: Alle Fahrplanbücher und die meisten Prospekte  werden klimaneutral hergestellt, denn Klimaschutz hört nicht beim Fuhrpark auf.